• aIMGP0888.jpg
  • aIMGP0909.jpg
  • aIMGP0877.jpg
  • aIMGP0876.jpg
  • aIMGP0920.jpg
  • aIMGP0893.jpg
  • aIMGP0897.jpg
  • aIMGP0892.jpg
  • aIMGP0902.jpg
  • aIMGP0908.jpg

Erzbischöfliches Maria-Ward-Gymnasium Nymphenburg.
Gemeinsam einzigartig.

Individualität fördern und Gemeinschaft leben. Das sind zwei gleichberechtigte Entwicklungsziele, die unsere Maria-Ward-Schulkultur tragen. In „Gemeinsam einzigartig“ findet dieser Anspruch seinen Ausdruck. Bei uns findest du als Schülerin alles, was du brauchst, um dein Ich zu entfalten – und bist gleichzeitig Teil eines Wir, das du durch dein Engagement mitgestaltest.

Einzigartig sind wir noch aus einem weiteren Grund: Als Mädchenschule mit christlichem Selbstverständnis gehen wir einen eigenständigen Weg in der Bildungslandschaft und bereichern die Vielfalt der schulischen Angebote um eine lebendige, charakterstarke Facette.


Du und deine Schule.
Der ganze Mensch im Mittelpunkt.

Uns ist wichtig, dass du dich bei uns willkommen und angenommen fühlst. Nicht nur als Lernende, sondern als ganzer Mensch mit deinen intellektuellen, emotionalen und sozialen Bedürfnissen.

Was wir dafür tun:

  • Wir schaffen eine wertschätzende Klassen- und Schulatmosphäre, in der du gesehen, gehört und angenommen wirst.
  • Wir sorgen für regelmäßigen Austausch in deiner Gemeinschaft, z.B. in Form von Klassleiterstunden.
  • Wir haben ein offenes Ohr für deine persönlichen Belange, dafür gibt es z.B. Tutorinnen und pädagogische Betreuer und Betreuerinnen.
  • Wir bieten dir vielfältige schulische und außerschulische Aktivitäten, bei denen du deine Stärken einbringen und deine Fähigkeiten entfalten kannst.

Was du mitbringst:

  • Neugier und Aufgeschlossenheit gegenüber der neuen Gemeinschaft und den Inhalten.
  • Aktives Mitdenken und Mitarbeiten, um die vielfältigen Schulangebote mit Leben zu erfüllen und weiterzuentwickeln.
  • Motivation und Durchhaltevermögen, um persönliche und gemeinsame Ziele zu erreichen.
  • Eine eigene Meinung, die du dir auf Basis von Wissen und Werten bildest und für die du auch einstehst.

Du und dein Lernen.
Selbstständigkeit trifft Gemeinschaftsgefühl.

Lernen ist für uns mehr als die Vermittlung von Wissensinhalten. Uns ist wichtig, dass du in der Gemeinschaft lernst und etwas über Gemeinschaft lernst. Zugleich liegt uns deine Selbstständigkeit am Herzen. Ziel ist, dass du dein Lernen Schritt für Schritt selbst in die Hand nimmst und deinen Horizont erweiterst.

Was wir dafür tun:

  • Gemeinschaftsgefühl stärken – in und außerhalb der Schule. Wir bieten dir eine Fülle an musischen, sportlichen, sozialen und organisatorischen Mitmach-Möglichkeiten sowie viele Unternehmungen, bei denen du Gemeinsamkeiten entdeckst und deine Stärken einbringen kannst.
  • Selbstständigkeit fördern – in der Schule und im Leben. Wir bieten dir innovative Hilfen und Helfer rund um dein Lernen, etwa spezielle „Lernen lernen“-Angebote, Coaches und eine hervorragende Ausstattung an Lernhilfsmitteln (Bibliothek, Internetzugänge).

Was du mitbringst:

  • Für die Gemeinschaft: die Bereitschaft zur aktiven und verbindlichen Teilnahme an den Angeboten und eine wertschätzende Haltung gegenüber anderen.
  • Für dich selbst: die Bereitschaft, dich schulischen Herausforderungen zu stellen; die Fähigkeit, Hilfe anzunehmen und Hilfsmittel aktiv zu nutzen; Geduld mit dir selbst im Lernprozess.

Du als Mädchen.
Stärken fördern, Achtsamkeit üben.

Uns ist wichtig, dass du stark wirst und gleichzeitig sensibel bleibst. Als Mädchenschule möchten wir Wege aufzeigen, deine weibliche Rolle selbstbewusst zu leben und nach deinen persönlichen Vorstellungen zu gestalten.

Was wir dafür tun:

  • Wir bieten Inspiration durch weibliche Vorbilder.
  • Wir bieten dir die Chance, als Mädchen frühzeitig Führungsrollen zu übernehmen, z.B. als Klassensprecherin, Schulsprecherin oder AG-Leiterin.
  • Wir ermuntern dich zur Teilnahme an Wettbewerben, in denen typischerweise eher Jungen mitmachen (MINT-Fächer).
  • Wir berücksichtigen geschlechtsspezifische Aspekte im Unterricht und wählen Themen, Materialien und Unterrichtsschwerpunkte so aus, dass sich junge Frauen davon angesprochen fühlen.

Was du mitbringst:

  • Du gehst achtsam und wertschätzend mit dir selbst, mit anderen und mit den Räumen und der Ausstattung der Schule um.
  • Du nimmst deine Chancen wahr, um daran zu wachsen und dich weiterzuentwickeln.
  • Du bist fair und verbindlich – auch in der digitalen Welt.
  • Du bist bereit, für diese Werte auch einzustehen.

Du und Gott.
Nach innen hören, nach außen handeln.

Uns ist wichtig, dass du mehr über Gott und die Bedeutung des Glaubens für dich erfahren kannst. In einer Zeit, in der die Institution Schule mehr und mehr durch Sachfragen geprägt ist, schaffen wir Raum für spirituelle Momente. Doch nicht nur das. Wir zeigen dir auch, wie du deinen Glauben aktiv leben und wie du durch dein Engagement die Welt ein kleines bisschen besser machen kannst.

Was du von uns erwarten darfst:

  • Wir schaffen ein vertieftes Verständnis für Gott und für Glaubensfragen und stellen dabei den Bezug zu dir persönlich und deiner Lebenswelt her.
  • Wir bieten Momente der Meditation und des Glaubens, die weit über den klassischen Religionsunterricht hinausreichen, z.B. mit Besinnungstagen, Schulmeditation, Fahrten nach Taizé oder dem Maria-Ward-Tag.
  • Wir bieten in einem zunehmend hektischen (Schul-)Alltag die Möglichkeit, innezuhalten, und über dich, dein Denken, Fühlen und Handeln nachzudenken.
  • Wir bieten dir die Chance, dich zu engagieren - mit einer Vielfalt an sozialen Tätigkeiten, die wir selbst ins Leben gerufen haben oder unterstützen.

Was du mitbringst:

  • Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen – für dich, für andere, für die Schöpfung.
  • Freiwilliges Engagement für andere, in der Schule und außerhalb, z.B. als Schulsanitäterin, in der SMV, in einem Sozial- oder Spendenprojekt, in der Öko-AG.
  • Ein Hinsehen, Hinhören und Hineinfühlen dort, wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn du dich durch unser Leitbild angesprochen fühlst, freuen wir uns, dich schon bald kennen zu lernen. Denn auf Menschen wie dich kommt es an, wenn wir unser Schulkonzept Tag für Tag mit neuem Leben füllen wollen.

Herzlich willkommen am Erzbischöflichen Maria-Ward-Gymnasium Nymphenburg!