Hurra, Hurra der Pumuckl ist da!

 


Am 2.5.17 hat uns Frau v. Johnson mit ihrer Kollegin Frau Haider im Tagesheim besucht.

Frau von Johnson gewann 1963 als Studentin den Wettbewerb an der Akademie für das Grafische Gewerbe München.

Gesucht wurde damals eine passende Visualisierung von Bayerns beliebtestem Kobold.

Im Tagesheim ist Barbara von Johnson mit Tatjana Haider, Autorin, aufgetreten. Frau Haider las uns aus ihrem Buch „Der verflixte Einkauf“ vor und Frau von Johnson skizzierte zeitgleich passend einzelne Szenen.

Die Kinder hörten gespannt zu und ergriffen gleichzeitig die Möglichkeit, inspiriert von den Künstlern auch zu zeichnen.
Abgerundet wurde der Besuch durch die einzigartige Möglichkeit, sich eine Original-Pumuckl-Zeichnung als Kopie mitzunehmen.

Die Kinder verließen sichtlich begeistert das Tagesheim an diesem Tag.

Bei Interesse an Original-Zeichnungen und weiteren Werken der Künstlerin Frau v. Johnson empfehlen wir Ihnen diesen Link.

 




Ute Kirst