• us-betreuer.jpg
  • ms-betreuer.jpg

Schule ist so viel mehr als Unterricht!

Mit dem Angebot der Pädagogischen Betreuung bemühen wir uns,  dem zunehmend wichtiger werdenden Erziehungsauftrag der Schule gerecht zu werden. In enger Kooperation  mit der SMV und den Verbindungslehrern  bieten die pädagogischen Betreuerinnen,

Frau Bunk und Frau Scholz für die Unterstufe und
Frau Hollmann und Frau Leubner für die Mittelstufe,

verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung, Beratung und Förderung an.


1. Wir haben ein „offenes Auge“ und ein „offenes Ohr“ im Schulalltag.

• Beobachtung von Schülerbelastung (z. B. gleichmäßige Verteilung der Schulaufgaben etc.)
• Ansprechpartnerinnen für Schülerinnen, Eltern und Kollegium


2. Wir geben Informationen, Einschätzungen und Eindrücke an Eltern und Kollegen weiter und bieten unsere Hilfe an.

• Sensibilisierung für die entwicklungsbedingte Situation der Schülerinnen
• Information der Kollegen über die individuell problematische Situation von Schülerinnen (Lernschwierigkeiten, häusliche Verhältnisse etc.)
• Information der Kollegen über außerschulische Ansprechpartner und Hilfsangebote (z. B. Therapiezentren, einschlägige pädagogische Literatur)


3. Wir bringen unsere pädagogische Sichtweise im Schulalltag ein.

• Teilnahme an Elternabenden
• Beratende Funktion bei Klassen- und Notenkonferenzen
• Moderation von Konfliktgesprächen


4. Wir initiieren neue pädagogische Projekte und Vorhaben und führen vorhandene fort bzw. bauen sie aus.

• Vorbereitung und Durchführung von Projekttagen
• Schulung und Betreuung der Lerncoaches
• Weiterentwicklung des Lehrgangs „Lernen lernen“


5. In enger Kooperation mit den Verbindungslehrern organisieren wir zahlreiche außerunterrichtliche Aktivitäten.

• Adventsbasar
• Vorlesewettbewerb
• Schulpartys
• Seminar für die Klassensprecherinnen
• Sommerfest