DJSlider Schülerinnen experimentieren – Darf´s noch etwas mehr sein?

  • SLDk170203-01.JPG
  • SLD161026-02.JPG
  • SLDk170203-05.JPG

Schülerinnen experimentieren – Darf´s noch etwas mehr sein?

Wie macht man Himbeer-Kaviar? Mit welcher Mineralwassersorte funktioniert dies am besten? Wie
kann ich Blaukrautsaft umfärben?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Schülerinnen der Klasse G8c unter Anleitung der beiden Figuren Moni Mol und Leo Licht im chemischen Praktikum bei Frau Dr. Spinnler und im physikalischen Praktikum bei Frau Kracheletz. Zu Hause stellten die Schülerinnen ihre Ergebnisse in ausführlichen Protokollen und Fotodokumentationen zusammen.

 

 

Die erste Runde ist erfolgreich überstanden und Herr Dr. Gruber darf allen Schülerinnen für ihre erfolgreichen Teilnahme an der ersten Runde des Wettbewerbs „Experimente antworten“ eine Urkunde überreichen. Die Schülerinnen Alicia Zamzow und Pia Walger erhielten aufgrund ihrer exzellenten
Ergebnisdarstellung zusätzlich einen Schlüsselanhänger in Form eines Glasquaders mit Moni Mol und Leo Licht.

Wir wünschen euch für die nächste Wettbewerbsrunde viel Spaß und natürlich viel Erfolg.

Dr. Katrin Spinnler und Monika Kracheletz