• SLDEnsemble Cantio Plakat.JPG

Liebe Schülerinnen und liebe Familien der Maria-Ward-Schulen Nymphenburg,

schon vor einigen Jahren habe ich meine musikpädagogische Tätigkeit, im vergangenen Jahr auch meine künstlerische Tätigkeit am MWG beendet. Umso mehr aber gewährt mir nunmehr die Identität als Emeritus neuen Freiraum für vielerlei musikalische Aktivitäten.

So freut es mich, Sie heute zu einem besonderen vorösterlichen Konzert einzuladen, welches am

Sonntag, 26. März 2017 um 17:00 Uhr

in unserer Institutskirche stattfinden wird.

Mit einem ausgesuchten Ensemble aus Barock-Instrumentalisten musizieren wir das berühmte Stabat Mater von Giovanni Pergolesi. Als Solosopran wirkt Stefanie Haselbeck mit, eine ehemalige Schülerin unseres Gymnasiums. Ihr Partner ist Raphael Beck als Altus.

Giovanni Battista Pergolesi gilt als herausragender Komponist der späten Stilphase italienischer Barockmusik, die unter der Bezeichnung Neapolitanische Schule einen bedeutenden Platz in der europäischen Musikgeschichte einnimmt. Seine Opernkomödie La Serva Padrona (Die Magd als Herrin) gehört zum Standardrepertoire der Bühnen in aller Welt. .

Mit erstaunlicher Genialität und kreativen Gestaltungsimpulsen aber widmete sich Pergolesi in seiner letzten Phase auch Themenstellungen geistlicher Musik, für die ihm nur bescheidene Vokal- und Instrumentalbesetzungen zur Verfügung standen: zwei Vokalisten, nach damaliger Praxis Kastratensänger, und eine basso-continuo-gestützte Streichergruppe. Ungebrochen ließ er seine von der Oper inspirierte modernste und emotional ausdruckvollste Stilistik in sein Werk Stabat mater dolorosa, die lateinische Klageode Marias beim Kreuz ihres Sohnes, einfließen. Bis heute ist gültig, was der zeitgenössische reisende Musikjournalist Charles Burney in seine Tagebücher schrieb: „Klarheit, Schlichtheit, Wahrheit und Süße des Ausdrucks….bewirken [weit] schönere Effekte, als es die Partitur erwarten lässt!“

Für die Familien unserer Maria-Ward-Schulen bieten wir Eintrittskarten zu stark ermäßigten Preisen an: Schülerinnen der MWS erhalten freien Eintritt, Angehörige zahlen pro Person € 12.

Bitte bestellen Sie ausschließlich über T. 0173 7800585
oder Email < Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >

Geben Sie bitte an, wie viele Schüler- und wie viele Erwachsenenkarten Sie benötigen; ggf. hinterlassen Sie bitte eine Rückruf-/Rückmeldeverbindung. Die bestellten Karten sollten am Konzerttag bis 16:30 Uhr abgeholt sein.


Wir Ausführenden freuen uns auf  Ihren Besuch und grüßen Sie herzlich.

Ensemble Cantio München / Michael Prager