• SLDsDSC_0250.JPG

Besuch des Jugendoffiziers in der Jahrgangsstufe 12

Am Dienstag, den 17.01.2017, besuchte der Münchner Jugendoffizier Specht im Rahmen des Sozialkundeunterrichts die Schülerinnen der 12.Jahrgangsstufe und hielt einen 90-minütigen Vortrag über "Sicherheitspolitik im 21.Jahrhundert".

Inhaltlich ging es darin um das veränderte sicherheitspolitische Umfeld der Welt seit dem Zerfall der Sowjetunion. Dabei wurden aktuelle Bedrohungen für die Bundesrepublik Deutschland sowie Strategien diesen zu begegnen erläutert. Weitere inhaltliche Aspekte bildeten die Aufgaben sowie die derzeitigen Einsätze der Bundeswehr und die Einbindung Deutschlands in internationale Institutionen wie NATO, EU und UN. Der Jugendoffizier vermittelte den Schülerinnen die Inhalte sehr anschaulich und griff dabei insbesondere auf Beispiele des eigenen Werdegangs wie seinem Auslandseinsatz im Kosovo zurück.

 


Im Anschluss an den fachlichen Vortrag und eine darauf bezogene Fragerunde informierte der Kapitänleutnant Repkow in einer weiteren Schulstunde die Schülerinnen über Möglichkeiten der Studien- bzw. Berufswahl bei der Bundeswehr.

Dominik Rößler