Romantische Herbstklänge

Im Rahmen des Musikunterrichts der 9. Jahrgangsstufe fand am Freitag, den 27.11.2015 ein Konzert mit dem Titel „Romantische Herbstklänge“ in der Aula des Erzbischöflichen Maria-Ward-Gymnasiums Nymphenburg statt.

Dabei bot die Brass Band München unter der Leitung von Ekkehard Hauenstein dem Publikum ein wirklich hörenswertes Programm. Darunter waren Werke von Leon Boellmann „Suite Gothique“, Engelbert Humperdinck „Ouvertüre“ zur Märchenoper „Hänsel und Gretel“, P.J. Tschaikowsky "Arabischer Tanz“ und „Marsch“ aus dem Märchenballett „Der Nussknacker“. Als gelungener Abschluss krönte die Brass Band München das Konzert mit dem Werk von Eric Ball „The Kingdom Triumphant“.

 

 

Unter den Musikern war auch Lara Schomann (Schülerin des Gymnasiums in der Q11) an der Tuba mit vollem Einsatz dabei, wie man in dem Stück von Enrique Crespo „Bruckner-Etüde“ für tiefes Blech hören konnte. Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe bereicherten das Konzert mit Beiträgen zu den gehörten Stücken.

Reinhold Kutscher