Mary-Ward-Cake in der Maria-Ward-Woche

Gutes tun – sich selbst und anderen.

 In der großen Pause am Mittwoch, 27.01.2016 gab es ein kleines Wellness-Programm für unsere Schülerinnen. Sie durften sich einen Mary-Ward-Cake schmecken lassen, den die Fachschaft Kunst im Foyer der Schule verkaufte.

 

Ermöglicht wurde das durch die wunderbaren „Brownies-Spenden“ der Eltern der 5.Klassen. Ein großes Dankeschön an die lieben Spender. Besonders gut schmeckte natürlich das Puderzucker-Dekor, der „live“ von den KunstlehrerInnen auf die Kuchenstücke gezaubert /gesiebt wurde. Es wurden etwa 150 Stück „Mary-Ward-Cake“ verkauft, so dass eine zwar kleine, aber sehr gut gemeinte Summe an „unsere“ MARYAM-Girls-High-School in Pakistan überwiesen werden kann.

Bitte siehe Spendenprojekte der Schule.

Fotos: Allegra Braig und Johanna Thaler
Text: Toni Pfeffer