• SLDAnhang 10.JPG
  • SLDAnhang 1.JPG
  • SLDAnhang 3.JPG
  • SLDAnhang 6.JPG

Oberstufenkurs Dramatisches Gestalten hinter den Kulissen der Kammerspiele

Eine interessante Abwechslung vom „Theateralltag“ durften die Schülerinnen des Oberstufenkurses „Dramatisches Gestalten“ der Q11 mit einigen jüngeren Schülerinnen des Wahlfachs „Schulspiel“ bei einem Besuch der Kammerspiele erfahren.

Elke Bauer, die leitende Theaterpädagogin, führte durch die Räumlichkeiten hinter der Bühne und da gab es viel zu entdecken: ein riesiges Materiallager, eine Schreinerei, eine Schneiderei für die Kostüme, einen Gipsraum für Masken und Haarteile, Probebühnen und ein hauseigenes Tonstudio.

Zudem erfuhren die Mädchen viele Details zur Planung und zum Ablauf eines Theaterbetriebs und dass die Schauspieler auf der Bühne die vielen Unterstützer hinter den Kulissen unbedingt brauchen, damit ihre Ausdruckskunst ins rechte Licht gesetzt wird.

Neben diesen zahlreichen Informationen durften die Schülerinnen selbst aktiv werden und bekamen außerdem eine Einführung in das Stück „Rocco und seine Brüder“, eine Adaption einer Visconti-Verfilmung. Der Besuch des Stücks rundete den Abend ab.

Wir freuen uns schon darauf, dass Elke Bauer uns auch bei den Probearbeiten zu unserem Stück „Die Hölle der Mädchen“ unterstützen wird.

Dunja Müller