Es ist schon wieder Sommer und unser 3. Kammermusikkonzert fand am 15. Juni statt

Ein wundervoller musikalischer Abend mit einer fast vollen Aula.

Mit der Romberg Cello Sonate haben Frau Schreiber und Ihre fünf Schülerinnen das Konzert eröffnet. Gefolgt von Bass, Bratschen, Geigen, Horn und Klavier Auftritten. Ein Familien Auftritt mit Mozart Einlage entzückte das Publikum. Bartok, Grieg, Elgar, Vivaldi, Weber, Kreisler, etc. boten den Zuschauern einen facettenreichen Abend. Das Konzert wurde mit dem Q-Semble, der Q11 mit „California Dreamin“ in guter Laune beendet.

Den Zuschauern wurde ein hervorragendes und qualitativ anspruchsvolles Programm geboten.

Mein Dank an alle Schülerinnen und deren Lehrer, die dazu beigetragen haben.

Suzanna Magyarosy