1. Kammermusikkonzert

Der Kammermusikabend am 10. November 2015 war ein musikalischer Hochgenuss.

Schülerinnen aus allen Jahrgangsstufen haben das Publikum mit ihren fantastischen Beiträgen immer wieder aufhorchen lassen. Den Zuhörern bot sich ein abwechslungsreiches Programm: Unter anderem konnten sie den 1.Satz aus der „Wassermusik“ von G.F. Händel in der Besetzung für eine Violine und zwei Violoncelli, die Mondscheinsonate von L.v. Beethoven sowie ein Violinkonzert von Charles-Auguste de Beriot („Scene de Ballet“) hören. Letzteres, interpretiert von Ricarda Zenk aus der G9c, versetzte das Auditorium in Staunen. Alle Darbietungen wurden mit reichlich Applaus belohnt.

Reinhold Kutscher