Tag der offenen Tür

Wie auch schon beim Weihnachtsbazar und beim ersten Elternsprechtag präsentierte sich unser P-Seminar "Bildung statt Fundamentalismus " auch am 6.03. beim Tag der offenen Tür.

Ziel war es, vor allem Eltern von möglichen zukünftigen Kindern unserer Schule schon jetzt auf den Bau der Friedensschule aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Dazu wurden im Geografie-Vorbereitungsraum Stellwände zu unseren Projekten und mit aktuellen Zeitungsartikeln über Herrn Dr. Erös und die Arbeit seiner Stiftung in Afghanistan aufgestellt.



Außerdem hatten die Besucher die Möglichkeit Eintrittskarten für die Benefizgala, echten Schmuck mit Lapislazuli aus Afghanistan sowie Osterkarten und Freundschaftsarmbänder der 6. Klassen zu kaufen. Abgerundet wurde der Raum durch Bilderserien des Additumskurses ebenfalls zum Thema Afghanistan.

Maike Kachelrieß