Schülerinnen experimentieren – Das ist spitze!

Nachdem die erste Runde des Wettbewerbs „Experimente antworten“  erfolgreich abgeschlossen war, starteten die Teilnahmerinnen des Wahlfachs „Schülerinnen experimentieren“ in die zweite Runde.

Unter dem Motto „Das ist spitze!“ wurden Spitzer für Experimente zu naturwissenschaftlichen Phänomenen eingesetzt. In mehreren Versuchen konnten die Schülerinnen Spitzer allein mit Kochsalz zerstören, Kerzen pfeifen lassen und eine Farborgel mit Rotkohlsaft herstellen. Neben einer riesigen Schweinerei gab es dabei jede Menge Spaß. Natürlich wurde alles mit Fotos dokumentiert.

 

Spitzer zersetzen sich in einer Kochsalzlösung…

und eine Woche später ist nicht mehr viel übrig.

 

Spitzer produzieren in Salzlösung ein Gas, …

 welches Kerzen pfeifen lässt.

Wir stellen Rotkohlsaft her …

um den pH-Wert verschiedener Stoffe zu testen.


 Zur Belohnung überreichte Herr Dr. Gruber den Schülerinnen  eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis.

 

 


Jetzt starten die Schülerinnen in die dritte und letzte Runde des Wettbewerbs.

Katrin Spinnler