Rhetorik-Seminar der Komm-AG für die 6. Klassen

Wie bereits im letzten Jahr fand auch heuer wieder ein zweistündiges Rhetorik-Seminar der Komm-AG für die Schülerinnen der 6. Klassen statt.

Bei der Komm-AG handelt es sich um eine Gruppe von älteren Schülerinnen, die sich im weitesten Sinne mit Rhetorik und Kommunikation beschäftigen und verschiedene Projekte auf diesem Gebiet planen und realisieren.


In dem Rhetorik-Seminar geht es darum Körpersprache, Stimme und selbstbewusstes Auftreten Ihrer Töchter zu schulen, Fähigkeiten, die im Schulallltag, aber auch im Privaten wichtig sind. Auch durften wir die Erfahrung machen, dass die Zusammenarbeit zwischen älteren und jüngeren Mädchen einen positiven Einfluss auf den alltäglichen Umgang hat und Hemmschwellen abbaut. Ein herzliches Dankeschön an die Schülerinnen der Komm-AG für die Planung und Durchführung!

Dunja Müller und Christel Pelster-Leubner