Klassensprecherseminar 2014

  • SLDIMGP0237.JPG

Klassensprecherseminar der 5. Klassen

Am Donnerstag den 4.12.2014 trafen sich alle Klassensprecherinnen der 5. Klassen aus der Maria-Ward-Realschule und dem Maria-Ward-Gymnasium.

Die Vertrauenslehrer der Realschule sowie Frau Scholz und Frau Bunk begrüßten uns freundlich und wir starteten in den Tag. Als erstes machten wir miteinander viele Spiele und lernten uns so ein wenig kennen. Danach überlegten wir zusammen, welche Aufgabe wir als Klassensprecher zu erfüllen haben, und für welche Aufgaben wir nicht zuständig sind.
Nach der großen Pause mussten dann die Vertrauenslehrer gehen. Mit Frau Bunk arbeiteten wir weiter, und sie erklärte uns, wie man sich vor der Klasse Gehör verschafft und wie man moderiert, damit einem die Mitschülerinnen zuhören. Wir übten das mit selbst ausgedachten Beispielen und konnten so sehen, ob es uns auch wirklich gelingt.

Zwischendurch besuchten uns auch noch die Schulsprecherinnen und die Vertrauenslehrer des Gymnasiums, Frau Müller, Frau Guttenberger und Herr Seliger und stellten sich vor. So wissen wir jetzt, an wen wir uns bei Bedarf wenden können.

Am Ende durfte jeder von uns eine Rückmeldung zu diesem Tag geben, der uns allen gut gefallen hat. Zum Abschluss gingen wir gemeinsam im Tagesheim Mittagessen.

Jetzt freue ich mich über das Amt der Klassensprecherin noch mehr, weil ich nun viel besser weiß, wie ich diese Aufgabe zu erfüllen habe.

Lolo Proff G5b