• SLDGN14_PLAN_00510.JPG
  • SLDGN14_PLAN_00481.JPG
  • SLDGN14_PLAN_00347.JPG
  • SLDGN14_PLAN_00285.JPG

Ausflug in den Bayerischen Landtag

Am 10. Oktober hatte das Cello-Ensemble des Maria-Ward- Gymnasiums einen großen Auftritt vor sich:

wir durften im Maximilianeum spielen und dort den "Girls' Day" musikalisch umrahmen! An der Pforte gab es statt der angekündigten strengen Ausweiskontrolle nur lachende Polizisten, als sie uns mit unseren neun Celli, Notenpulten und Schulsachen anrücken sahen.

Im prächtigen Steinernen Saal wurden wir sehr freundlich begrüßt und bekamen gleich T-Shirts und Halstücher mit dem Aufdruck "Because I am a Girl" geschenkt, die wir sofort anzogen.Wir probten noch ausführlich auf der Bühne, um danach leicht nervös auf unseren großen Moment zu warten. Unser erstes Stück klappte schon mal ganz gut. Danach hielten u.a. die Abgeordnete Frau Christa Stewens und die Landtagspräsidentin Frau Barbara Stamm ihre Reden. Ein Kurzfilm wurde präsentiert, in dem das Leben afrikanischer Mädchen dargestellt wurde, ihr Wunsch nach Ausbildung, nach einem guten Beruf. Dann waren wir mit dem Schlussstück an der Reihe. Gleich anschließend spielten wir Hintergrundmusik und beobachteten von der Bühne aus, wie wunderbar duftendes Essen aufgetragen wurde. Es war mittlerweile so gegen 14.30 Uhr und unsere Mägen knurrten gewaltig. Doch es wurden von uns, bevor auch wir essen durften, noch 1000 Fotos gemacht......

Alle schlugen sich die Bäuche voll. Geplättet von diesem aufregenden Tag und den vielen Eindrücken gingen wir stolz nach Hause, in dem Bewusstsein: WIR HABEN HEUTE IM BAYERISCHEN LANDTAG GESPIELT!

Marlene Hinderegger, Cello-Ensemble