Benefiz-Vortrag „Hilfe für die Kinder in Afghanistan“

„Tee mit dem Teufel“, „Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen“, so lauten die abenteuerlich klingenden Buchtitel von Dr. med. Reinhard Erös, dem Gründer und Leiter der Kinderhilfe Afghanistan.

Auf eine nicht minder erlebnisreiche Reise durch das kriegsgeschundene Land nimmt der erfahrene Auslandsarzt und Entwicklungsexperte Zuhörende auf seinen bewegenden Vorträgen mit. An diesem Abend berichtet er über seine langjährigen Erfahrungen beim Aufbau von Schulen mitten im Talibangebiet unter dem Motto „Bildung statt Fundamentalismus“. Seit Jahren unterstützt unsere Schule seine Arbeit mit Spenden, diese Partnerschaft möchten wir u.a. mit einem Benefiz-Vortrag intensivieren.

Der Benefiz-Vortrag „Hilfe für die Kinder in Afghanistan“ am Donnerstag, den 26.02.2015, beginnt um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) in der Aula. Der Eintritt ist frei. Anschließend laden unser kleines Bistro mit Speisen und Getränken sowie eine Vernissage der Kunst-Additum Q 12 & der G 9a zum Thema „Krieg in Afghanistan“ noch zum Verweilen und Austausch ein.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Die Projekt-Seminare Englisch (Herr Khan) und Wirtschaft & Recht (Herr Rolle)