DJSlider1. Kammermusikabend 2014 Bericht

  • SLD_IGP4932.JPG
  • SLD_IGP4929.JPG
  • SLD_IGP4931.JPG
  • SLD_IGP4950.JPG
  • SLD_IGP4945.JPG
  • SLD_IGP4935.JPG
  • SLD_IGP4927.JPG

Der 1. Kammermusikabend im Schuljahr 2014/15

Am Montag, den 10. November 2014 fand in unserer Aula traditionell der 1. Kammermusikabend statt. Dabei gab es eine kleine Neuerung:

statt drei gibt es ab diesem Schuljahr vier Kammermusikabende, dafür ist das Konzert kürzer, ohne Pause und der Beginn soll für diese Abende in Zukunft immer um 18.30 Uhr sein, damit die Schülerinnen nicht zu spät nach Hause kommen.

Es war wieder einmal ein sehr abwechslungsreicher Konzertabend, an dem so manches noch unbekannte Talent zu hören war. Dahingehend möchte ich besonders die Leistungen zweier Schülerinnen hervorheben. Lara Walter aus der G5c spielte das Solfeggio von Carl Philipp Emanuel Bach in einer technisch für ihr Alter herausragenden Art und Weise. Und die neue Mitschülerin Ricarda Zenk aus der G8c bezauberte beim „Praeludium und Fuge“ von Fritz Kreisler mit beeindruckenden Klängen und einer ungeheuren Virtuosität auf Ihrer Violine. So mancher Musikstudent hätte hier sicherlich aufgehorcht. Die Zuhörer dankten es beiden mit begeistertem Applaus.

 

Das bunte Programm bot wieder die unterschiedlichsten Besetzungen auf: so war neben solistischen Darbietungen das Klavier zu vier Händen genauso vertreten wie das Streicher-Duo oder Trio. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank den Instrumentallehrerinnen Frau Magyarosy und Frau Schreiber. Des Weiteren gab es eine Eigenkomposition zu hören, welche Edith Grittner (Gesang und Gitarre) mit einer wunderbar persönlichen Note vortrug.

Insgesamt war es ein sehr kurzweiliger Abend auf einem musikalisch durchwegs sehr ansprechenden Niveau, das einem musischen Gymnasium sicherlich in nichts nachsteht. Am Ende kamen noch einmal alle Künstlerinnen zu einem gemeinsamen Schlussfoto auf die Bühne, das vom Publikum mit herzlichem Beifall begleitet wurde.

Matthias von Eichhorn (Text)
Vanessa Haberland (Fotos)