• P10300540001 (1)0001.JPG
  • SpielzeugSyrien.JPG

Spielzeugsammlung für Kinder in Syrien

In den letzten Monaten bzw. Wochen sah man immer wieder schreckliche Bilder aus Syrien. Ein Ende der Gewalt ist – trotz diplomatischer Versuche – noch nicht in Sicht.Opfer dieser politischen Auseinandersetzungen ist – wie in den meisten Fällen – die Zivilbevölkerung – auch Kinder. Diese sind von den schrecklichen Ereignissen für ihr Leben gezeichnet und traumatisiert.

Der deutsch-syrische Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, diesen Kindern zu helfen. Mit einer Sammelaktion von Kleinspielzeug wollen sie erreichen, dass die Kinder gemeinsam spielen und somit vielleicht ihr Leid für einige Zeit vergessen können.

Die Klasse G7a hat sich dieses Projekts angenommen und eine groß angelegte Sammelaktion an unserer Schule ins Leben gerufen. In den Klassleiterstunden haben sie - in Gruppen aufgeteilt - ihre Mitschülerinnen über die Situation in Syrien und die Spendenaktion informiert.

Dank der großzügigen Spende der Schulfamilie wurden u.a. Legosteine, Playmobilfiguren, Stofftiere und kleine Autos gesammelt, die Herrn Abin-Bey, dem Vorstandsvorsitzenden des Deutsch-Syrischen Vereins, in mehreren Umzugskartons übergeben werden konnten.

An dieser Stelle möchte ich auch im Namen der Klasse G7a allen Spendern noch einmal sehr herzlich danken!

Emanuel Ettl