Bericht zum Kammermusikkonzert am 3. April 2014

Beim 2. Kammermusikkonzert am Maria-Ward-Gymnasium überraschten unsere begabten Schülerinnen erneut unser Publikum.

Mit  verschiedenen Instrumentalbesetzungen wie Geige, Klavier, Querflöte, Gitarre, Gesang, Bratsche, Cello und Bass wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Auch kleine Kammermusikgruppen präsentierten barocke und moderne Stücke. Das Catering mit kleinen Köstlichkeiten in der Pause wurde von der Q 11 übernommen. Der sehr klangvolle Abend stimmte festlich und musikalisch die anstehende Osterzeit ein.

Ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen, Mitwirkenden und unsere musikalischen Dozenten

Suzanna Magyarosy