DJSliderWorkshopMartinovic

  • banner2.jpg

Workshop mit Frau Martinovic zum Thema: „Mein Körper – Freund oder Feind?“

Unsere Klasse, die 6d, traf sich am Dienstag, den 25.6.13, im Tagesheim mit Frau Martinovic und ihrer Assistentin Frau Hoffmann. Zuerst saßen wir alle in einem Stuhlkreis und Frau Martinovic erzählte uns von ihrer Arbeit im „Therapienetz Essstörung".

Danach mussten wir alle unsere Augen schließen und uns drei Minuten entspannen. Anschließend bekamen wir ein Stück Pappe in unserer Körpergröße und einen Zettel mit Angaben für unsere "Körperlandkarte", die wir jetzt anfertigen sollten.


Wir begannen mit Hilfe unserer Partnerin unsere Körperkonturen nachzuzeichen. Leider hatten diese Bilder oft nicht sehr viel Ähnlichkeit mit der betreffenden Person. Nun zeichneten wir nach den Angaben auf unserem Zettel die "Hauptstadt", "Sehenswürdigkeiten", "Bodenschätze" und "Grenzen" ein.

 

 
Frau Martinovic interessierte sich sehr für die verschiedenen Wahrnehmungen und Empfindungen in Bezug auf unser Aussehen. Wir besprachen außerdem, was uns besonders an uns gefiele und was nicht. "Ein einem Tag ist man vollkommen zufrieden mit seinem Aussehen und am nächsten nicht mehr", meinte Frau Martinovic und wir waren völlig ihrer Meinung. Dies hinge oft damit zusammen, wie wir uns fühlten und dass Komplimente von anderen unsere Laune und auch unser Selbstbild verbesserten.

 

 

Die zwei Schulstunden vergingen rasend schnell. Wir haben sehr viel über Essstörungen und die Wahrnehmung unseres eigenen Körpers erfahren und Einiges dazu gelernt. Als wir fertig waren, durften wir unsere Körperlandkarte einrollen und mit nach Hause nehmen. Es war ein gelungener, lehrreicher und schöner Tag.

Carina Kraus und Sophie Speyer, 6d