• simbabwe_dank_2013.jpg
  • simbabwe_dank_2013a.jpg

Dankschreiben für die beim Adventsbasar
erwirtschaftete Spende von 3783,22 € für das Kinderhaus Amaveni


Sehr geehrter Frau Wucholt, sehr geehrter Herr Dr. Gruber,
liebe Schülerinnen und alle in der großen Schulgemeinschaft,


vielen herzlichen Dank für Ihre große Spende, die wir am 14.01.2013 von Ihnen erhalten durften in der Gesamthöhe von 3.783,22 Euro, für das Kinderheim in Amaveni. Sie haben uns mit dieser Spende eine sehr große Freude bereitet. Unser Dank gilt auch Ihrem Engagement, Ihrem Zeiteinsatz und Ideenreichtum bei der Vorbereitung und Durchführung von Schulaktionen, die einem guten Zweck zugeführt werden - ohne die Bereitschaft der ganzen Schulfamilie wären solch große Erfolge sicherlich gar nicht denkbar. Freilich gilt der SMV mit der Verbindungslehrerin Frau Jutta Backhaus unser besonders herzlicher Dank - haben sie doch die gesamte Organisation und Durchführung „geschultert“ - dies bedeutet viel in einer großen Schulgemeinschaft bei häufigen Schulaktivitäten neben den täglichen Pflichten der begleitenden Lehrer und beteiligten Schülerinnen.
Bedingt durch die wirtschaftlich so schwierige Lage in Simbabwe ist es den Eltern der Kinder - soweit sie überhaupt noch leben - meist nicht möglich, für die Ausbildung, damit für eine bessere Zukunft ihrer Kinder, etwas zu bezahlen - so sind wir immer glücklich, wenn wir durch Spender nachhaltig weiter geholfen bekommen. Unten habe ich einige Beispiele beschrieben, wofür wir die Gelder hauptsächlich verwenden - soweit nicht zweckgebunden.
Für das noch junge Jahr 2013 Ihnen allen Gottes Schutz und Segen.


Mit herzlichen Grüßen an die gesamte Schulgemeinschaft
und allen guten Wünschen, auch von M. Xaveria Bachmann CJ

M. Gonzaga Wennmacher CJ