Echange scolaire Collège international

des Marcellines de Montréal - Maria-Ward-Gymnasium München du 23 février au 7 mars 2013

Zwischen den Regierungen von Bayern und Québec besteht seit vielen Jahren eine privilegierte Partnerschaft. Aus diesem Grund suchte das Collège international des Marcellines aus Montréal eine Möglichkeit, einen Schüleraustausch mit Bayern für seine 60 Schülerinnen der Abschlussklasse zu organisieren. Unsere Schule ist mit drei weiteren bayerischen Schulen dafür ausgewählt worden. Darauf sind wir sehr stolz.

Am 23.2.2013 war es endlich soweit! Der langersehnte Besuch aus Kanada kam für 13 Tage zu uns nach München.

Neben zwei gemeinsamen Ausflügen mit allen beteiligten Schulen in den Landtag, zu einem Empfang in Schäftlarn und zum Gottesdienst in der Frauenkirche haben die Kanadier viele weitere schöne Ausflüge gemacht: sie besichtigten unter anderem die Residenz, das Schloss Nymphenburg, das Franz Marc Museum in Kochel und das Märchenschloss Neuschwanstein. Aber sie interessierten sich auch für unser Schulsystem und besuchten mit uns den Unterricht. Am Ende der gemeinsamen Tage überraschten wir unsere Gäste mit einem improvisierten bayerischen Abend in unserer Aula mit Dirndlanprobe, Brez’n und Wies’nhits.

Dies war ein gelungener Ausklang der gemeinsamen Zeit, denn die Kanadierinnen hatten viel Spaß, die bayerischen Traditionen kennenzulernen.

Der Abschied am letzten Tag fiel uns allen schwer, aber wir freuen uns nun umso mehr auf den Gegenbesuch in Kanada.

Nathalie Bruckmeier, Lara Lindenthal, G 10 c