Kinder, wie die Zeit vergeht!

Am Samstag, den 17.11.2012 trafen sich unsere ehemaligen Schülerinnen zu ihrem 20-jährigen Abiturjubiläum im Maria-Ward-Gymnasium.

Organisiert von Frau Beck wurden den Gästen die alten und neuen Räume der Schule gezeigt. Dieser Führung schlossen sich auch Frau Hollmann und Herr Pfeffer an.
Im Physiksaal des neuen Fachtrakts rechnete Frau Beck am Mediaboard mit den Schülerinnen rasch die letzte Abituraufgabe aus der Mathematik durch  und Herr Pfeffer zeigte stolz die neuen Kunsträume, in denen die Gäste begeistert die „geretteten“ historischen Vitrinen und die vertrauten alten Arbeitstische  wiedererkannten.

Bei Kaffee und Kuchen im ehemaligen Kollegstufenzimmer, jetzt Lehrerzimmer, wurden lustige und nachdenkliche Erinnerungen ausgetauscht.

 

Fotos+Text

T.Pfeffer