• bildalle4.jpg

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

 

Am Dienstag, den 13.12.2011 fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen im Maria-Ward-Gymnasium statt. Es traten die Gewinnerinnen der vier 6. Klassen gegeneinander im Vorlesen an, nachdem sie sich zuvor bereits in ihrerm eigenen Klassen durchgesetzt hatten.

Tatkräftig mit Plakaten und durch Anfeuerungs-rufen von ihren Klassen unterstützt, entführten uns die vier mit einem Buch ihrer Wahl in andere, geheimnisvolle Lesewelten.
In einer kurzen Pause durften sich die Klassensiegerinnen danach ein wenig von der Aufregung erholen und sich von ihren Mitschülern Mut zusprechen lassen. Doch dann mussten sie sich einer weiteren Herausforderung stellen: Sie sollten eine Textstelle aus einem Buch vorlesen, dessen Name sie erst jetzt erfahren würden.
Nachdem die vier in einer vorher ausgelosten Reihenfolge den Fremdtext vorgelesen hatten, war nun die Jury, die aus den vier Deutschlehrern, dem Schulleiter und Frau Scholz bestand, an der Reihe: Sie hatte die Aufgabe die beste Leserin auszuwählen. Dies war sicher nicht leicht, denn alle hatten gekonnt vorgelesen. Trotzdem kamen sie aber zu einer Entscheidung, denn eine hatte besonders überzeugt: SARAH!

Sarah Fischer aus der G6a hat es geschafft! Somit ist sie die Schulgewinnerin und wird am darauffolgenden Wettbewerb, bei dem es um den besten Vorleser Münchens geht, teilnehmen.

Wir gratulieren und drücken die Daumen für die nächste Runde!

 

Anna Carl, G6a