• aimgp0080.jpg
  • aimgp0136.jpg
  • aimgp0128.jpg
  • aimgp0122.jpg
  • aimgp0072.jpg
  • aimgp0106.jpg
  • aimgp0113.jpg
  • aimgp0120.jpg

Maria Ward goes Rock & Pop – ein musikalischer Hochgenuss


Am Abend des 12. Januars 2012 erfüllten neue Klänge die Aula der Maria-Ward Schulen, denn wir, die Band American Bus, gaben unser erstes eigenes Konzert.

American Bus – Always Making Every Rhythm Individual Christian And New  Bavarian Unified Students – ist das P-Seminar Religion „Theologische Motive in der zeitgenössischen Pop- und Rockmusik”“ des Jahrgangs 2010/12 unter der Leitung von Herrn Dicknether.
Nach knapp einem Jahr konnten wir stolz einige neu interpretierte christliche Rock- & Pop-Klassiker, wie „We are the world“ oder „Knocking on heaven’s door“ präsentieren.

Das Publikum war absolut spitze. Eins, das man sich nur wünschen kann. Es fieberte richtig mit und schenkte uns abschließend Standing Ovations, wofür wir uns nochmals herzlich bedanken.

In Zusammenarbeit mir unserem externen Partner, der Band Not For Fame, ebenfalls eine christlich orientierte Band, die an diesem Event als Duo auftrat, wurde es ein grandioser Abend, der uns und bestimmt auch dem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Besonders möchten wir unserem „Coach D“ danken, denn er hat uns aus (seltenen) tiefen Tälern hoch geholt, uns motiviert und in musikalischen wie theologischen Fragen tatkräftig unterstützt.
Ein großes Dankeschön gilt außerdem allen Beteiligten „hinter den Kulissen“, die uns vom Pausen-Catering bis zur Technik tatkräftig unterstützten und so diesem Abend perfekt abgerundet haben.

Hannah von Wendorff, Petra Rektorik, Q12